Erweiterung des Medien-Portfolios

Weiße Beutelfolie mit metallisierter Innenseite für den Foodbereich

Hainburg, Deutschland (15. Juni 2020) – CGS ORIS ergänzt sein Medienportfolio für Solvent-Drucker um eine weitere Spezialfolie. Eine Besonderheit des Materials wird gleich auf den ersten Blick sichtbar: Die Beutelfolie weist sowohl eine weiße (bedruckbare) als auch eine metallisierte Seite auf.

CGSORIS PouchFilm2 webDamit entspricht sie in Aussehen und Haptik einer typischen Aluminiumverbundfolie, wie sie häufig für Lebensmittel, bspw. Snackriegel oder ähnliches, eingesetzt wird. Die perfekte Basis, um für diesen Bereich Mock-Ups herzustellen, die vom Original nicht zu unterscheiden sind.

„Die Beutelfolien liegen gerade voll im Trend und werden sehr stark nachgefragt. Sie lassen sich allesamt, schnell und problemlos bedrucken und anschließend zu einem perfekten Prototyp weiterverarbeiten. Sie eignen sich für eine Vielzahl verschiedener Verpackungsmuster, ohne dass auf das Originalmaterial zurückgegriffen werden muss“, so Müller weiter.

Die weißkaschierte Seite des Substrats bietet viele Vorteile: So sind weniger Durchgänge erforderlich und der Farbauftrag wird signifikant reduziert, da kein Weiß mehr gedruckt werden muss. Damit wird beispielweise ein Snackriegel oder Nussverpackungen leicht umsetzbar. Denn die bedruckbare weiße Schichtseite weist eine hohe Opazität auf und deckt die innenliegende Folie komplett ab. Dies verkürzt natürlich auch die sonst notwendigen Trocknungszeiten und macht den gesamten Herstellungsprozess wesentlich schneller und effizienter.

Das neue Material macht es daher noch einfacher, der großen Nachfrage nach Mock-Ups und ihren immer komplexer werdenden Designs zu begegnen und die gestiegenen Ansprüche an Verpackungsmuster perfekt und kostengünstig zu erfüllen.

In nachfolgender Tabelle finden Sie eine Übersicht über die derzeit verfügbaren Beutelfolien.

Name

Gewicht
(g/m2)

Dicke
(µm)

Länge
(m)

Breite
(inch)
CGS ORIS        
White Metalized Pouch Film 90 75 30 24+48
Metalized Pouch Film 75 65 30 24+48
Transparent Pouch Film 70 65 30 24+48
White PE Pouch Film 85 75 30 24+48

Alle Beutelfolien zeichnen sich insbesondere durch einen großen Farbraum, Heißsiegelfähigkeit und direkte Bedruckbarkeit aus. Dies ist vor allem auch bei der Herstellung von großen, dünnen Folienverpackungen ein Vorteil, die sich ansonsten mit Transferfolie und Originalmaterial oftmals nicht ohne Faltenbildung herstellen lassen. Die Verarbeitung der Beutelfolien im Drucker ist dank der abziehbaren Trägerfolie problemlos möglich.

CGSORIS PouchFilm webDas gesamte Media-Sortiment für Solvent-Drucker wurde speziell für die besonders hohen Anforderungen bei der Herstellung von Proofs und Prototypen im Verpackungsbereich entwickelt. Es reicht von unterschiedlichen Transparent-, Aluminium- und Schrumpffolien über Kartonagen bis zur sehr flexibel einsetzbaren Transferfolie.

Alle Medien bestechen durch eine hohe Farbaufnahme und ein perfektes Trocknungsverhalten. Modernste Beschichtungstechnologie und eine umfangreiche Qualitätskontrolle sorgen ferner stets für konsistente Ergebnisse bei maximaler Qualität im gesamten CGS ORIS Solvent Media-Portfolio. Herkömmliche Substrate aus dem LFP-Bereich erfüllen diese Anforderung meist nur sehr bedingt und unterliegen einer Vielzahl von Einschränkungen, wie mangelhafter Kratzfestigkeit, Farbstichen oder Chargenschwankungen.

CGS ORIS bietet nicht nur ein umfangreiches Portfolio an Proofing- und Protoyping-Medien an. Darüber hinaus vertreibt der Farbmanagement-Spezialist aus dem Rhein-Main-Gebiet das einzigartige Komplettsystem Flex Pack, mit dem Verpackungsproofs und -mustern aller Art schnell und kostengünstig produziert werden können. Im System sind alle Soft- und Hardware-Komponenten, wie auch farbraumerweiternde Tinten, perfekt aufeinander abgestimmt. Flex Pack ist weltweit bei führenden Markenunternehmen, Vorstufenbetriebe und Verpackungsdruckereien im Einsatz.

Mehr zum gesamten Medienportfolio sowie zu Flex Pack erfahren Sie auf der Website von CGS ORIS.

Über CGS ORIS

CGS ORIS in Hainburg wurde 1985 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Proofdruck, Farbmanagement und der Herstellung hochwertiger Verpackungsmuster. Neben dem Stammsitz in der Nähe von Frankfurt hat CGS eigene Niederlassungen in den USA, Japan, Hongkong und vielen weiteren Ländern sowie ein weltumspannendes Netz von Vertriebs- und Supportpartnern. Weitere Informationen über CGS ORIS und seine Produkte finden Sie auf www.cgs-oris.comsowie unseren Social Media-Accounts.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildquelle: CGS ORIS

REGISTRIERUNG

CGS VIDEOS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.