ORIS CxF Toolbox & ORIS CxF Cloud

Markenfarben global kommunizieren - effektiv und konsistent

In einer globalen Welt gewinnt das exakte Kommunizieren von digitalen Farbdaten immer mehr an Bedeutung. Digitale Firmenworkflows von der Gestaltung bis hin zum Druck und weltweit vernetzte Strukturen erfordern effektive standardisierte Methoden zur Kommunikation von Farbe und Aussehen.

Mit CxF ist es möglich, alle druckrelevanten Eigenschaften einer Farbe weltweit digital zu kommunizieren. Das CxF-Format ist ein komplett offener Standard, der alle Aspekte einer Farbe berücksichtigt, auch wenn nicht bekannt ist, welche Anwendungen und Funktionen zur Weitergabe der Informationen erforderlich sind.

Wenn die konsistente Wiedergabe einer Markenfarbe ein wichtiger Bestandteil Ihrer Geschäftstätigkeit ist, dann muss der Umgang mit CxF-Dateien bequem und einfach sein. Mit CxF-Dateien erhält der Mediengestalter exakte Vorgaben und kann sofort die richtigen Farben einsetzen. Wenn der Druckjob in Produktion geht, haben Sie die Gewissheit, dass alle für die Druckerei relevanten Farbdaten auch in den Dateien selbst enthalten sind.

CxF Tools Supply Chain


ORIS CxF Toolbox

Die ORIS CxF Toolbox ist eine Windows-Anwendung, mit der Sie CxF/X-4-Daten einfach und effizient erzeugen, bearbeiten und analysieren können.

Mit der ORIS CxF Toolbox erzeugen Sie CxF/X-4-Dateien durch Einmessen von Farben oder aus vorhandene Datenbeständen wie z.B. CGATS-Messwertdateien, QTX-Dateien und älteren CxF-Formaten. Für alle Farben, auch wenn diese in PDF/X-Dateien gespeichert sind, lassen sich die Spektraldaten anzeigen. Alle Metadaten können vervollständigt und korrigiert werden.

Die ORIS CxF Toolbox ermöglicht auch das Zuweisen von CxF/X-4-Daten zu den Sonderfarben in PDF/X-Dateien sowie das Extrahieren dieser Daten. Fehlende CxF/X-4-Daten werden automatisch zugewiesen, wenn eine entsprechende CxF/X-4-Farbbibliothek eingestellt ist. Auch das Ändern der Druckreihenfolge der Farben sowie das Zuweisen oder Extrahieren des ‘Output Intent’-Profils sind möglich.

Liegt eine Markenfarbe nur in gedruckter Form vor, ermittelt die ORIS CxF Toolbox im Handumdrehen, welche Definition in der Farbbibliothek der gemessenen Farbe am besten entspricht.

Zur Überprüfung der Druckqualität wird ein Sonderfarbfächer gemessen und mit den Toleranzwerten verglichen, die in den CxF/X-4-Metadaten hinterlegt sind. Auch die Überprüfung von Prozessfarben anhand des PDF-‘Output Intents’ oder eines frei wählbaren ICC-Profils ist möglich. Die Ergebnisse können als Datei gespeichert und zur Beurteilung an eine andere Stelle weitergeleitet werden.

In Berichten erhalten Sie einen Überblick über alle Spektralwerte und farbmetrischen Daten, die sowohl graphisch als auch nummerisch dargestellt werden. Die Berichte enthalten auch wichtige Daten für den Druckprozess wie z.B. Tonwertzunahme-Sollwerte und Informationen über die Druckfarbe. Dadurch ist stets sichergestellt, dass die Druckerei die Zusammensetzung und Opazität der Druckfarbe richtig einstellt.

Dies alles gewährleistet eine konsistente Farbwiedergabe bei jeder Druckproduktion. Ihre Markenfarbe sieht immer genau identisch aus.

ORIS CxF Cloud

Mit dem ORIS CxF CLOUD Webserver können Markeninhaber ihre CxF/X-4-Daten an einem zentralen Ort speichern, auf den authorisierte Benutzer von überall auf der Welt zugreifen können. Dadurch ist es sehr einfach, die Farbbibliotheken stets konsistent und auf dem neuesten Stand zu halten. Das manuelle Kopieren von CxF/X-4-Dateien von Firma zu Firma gehört der Vergangenheit an. ORIS CxF CLOUD gewährleistet, dass alle Benutzer stets mit der aktuellen Version einer CxF/X-4-Bibliothek arbeiten, egal wo sie sich befinden.

Die ORIS CxF CLOUD bietet auch Funktionen zur Verwaltung von Benutzern, die mit ORIS CxF Toolbox arbeiten und auf dem ORIS CxF CLOUD Webserver gespeicherte Farbdefinitionen herunterladen oder bearbeiten. Jedem Benutzer wird eine Rolle mit bestimmten Privilegien zugewiesen sowie die Abteilungen der Firmen, auf die der Benutzer zugreifen darf. Durch Vergabe von lesenden Zugriffsrechten können Farbbibliotheken vor ungewollten Änderungen geschützt werden.

Alles Wichtige auf einen Blick
Kommunizieren von Markenfarben über Standard-Dateiformat
Export von CxF/X-4-Metadaten in PDF/X für weitere Prozesskette
Export von ASE-Dateien für die Gestaltung mit exakten Markenfarben
Exakte Reproduktion von Farben und Überdrucken-Verhalten
Verkürzung der Maschinenrüstzeiten
Qualitätsreport
Einfache Zertifizierung der Markenfarbe
Einrichten von CxF/X-4-Bibliotheken lokal oder zentral über die ORIS CxF Cloud

ORIS CxF Toolbox Funktionen im Überblick

ORIS CxF Toolbox Funktionen


Handout-Download

Pic CXF Handout DE

Weitere Informationen

Sie benötigen weitere Informationen oder haben Fragen zu ORIS CxF Toolbox und ORIS CxF Cloud?

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)6182 9626 0

 

REGISTRIERUNG

CGS VIDEOS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.